Dozentinnen & Dozenten der Musikwoche 2021

Andrea Kulin (Chor, Korrepetition)

Geboren in Kronstadt/Siebenbürgen, Studium Kirchenmusik in Trossingen und Berlin, Abschluss mit dem A-Diplom, 2000-2011 Kantorin in Berlin, zahlreiche Aufführungen mit Chor und Orchester, Projektarbeit mit dem Philharmonischen Chor der Humboldt-Universität, Leiterin der Siebenbürgischen Kantorei, Kantorin an der Kilianskirche in Bissingen/Enz.

 

Annika Ryssel (Jugendchor)

Studium an der Musikhochschule Stuttgart (Hauptfach Violine, Chor- und Orchesterleitung) und Französisch an der Universität Stuttgart. Seit 2012 Musiklehrerin am Gymnasium Königsbrunn (Bayern). Dort Leitung des Mittel- und Oberstufenchores und des Vokalensembles sowie Stimmbildung und Unterricht der Chorklassen.

 

Ilarie Dinu (Hohe Streicher)

Musikalische Ausbildung in Bukarest und Berlin. Geiger der Neuen Philharmonie Westfalen. Er widmet sich stark dem musikalischen Nachwuchs und spielt in Kammermusikensembles, unter anderem beim bekannten Isserlis-Quartett.

 

Jörg Meschendörfer (Cello, Kammermusik, Salonor­chester)

Geboren in Kronstadt/Rumänien. Studium der Schulmusik und Instrumentalpädagogik an der Franz-Liszt-Hoch­schule Weimar, Musik- und Englisch­lehrer am Gymnasium Adolfinum in Moers, Kammer­musiker. Aktuell im Auslandsschuldienst in Baia Mare, Rumänien.

 

Rita Marquardt (Holzbläser, Blockflöten)

Geb. in Halle/Saale, Studium Blockflöte und Fagott in Leipzig; zudem in Mannheim Fagott bei Prof. Alfred Rinderspacher. Musikschullehrerin für Blockflöte, Fagott und Musikalische Früherziehung an der Kreismusikschule Salzlandkreis. Lehrauftrag für Fagott und Blockflöte an der Musikschule Dessau-Roßlau.

 

Liane Christian (Korrepetition, Klavierkammermusik)

Geboren in Reps/Rumänien. Klavierstudium in Augsburg, seit 1989 freischaffende Künstlerin und Pädagogin. Spezialisierung auf Kammermusik mit dem Schwerpunkt Liedbegleitung. Rundfunkaufnahmen als Liedbegleiterin.

 

Christian Turck (Korrepetition) 

Aufgewachsen in Bad Honnef, Studium der Schulmusik, Musiktheorie und Korrepetition an der Franz-Liszt-Hochschule Weimar, Lehrer am Musikgymnasium in Lahr/Schwarzwald.

 

Agnes Dasch (Gesang, Chorische Stimmbildung)

Diplom in Gesang und operndramatischem Schauspiel in Innsbruck. 2008 Auszeichnung mit dem Liedinterpretationspreis des internationalen Opernfestivals OperOderSpree und Stipendium der Stiftung Neuzelle. Mitwirkung in freien Opernproduktionen in Berlin, Liederabende und Konzerte in Deutschland, Österreich und Italien. Private Gesangslehrerin und Stimmbildnerin sowie akademische Stimm-, Sprach- und Sprechtherapeutin.

 

Jörn Wegmann (Blechblasinstrumente)

unterrichtet seit 1996 an der Niederrheinischen Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg die Fächer Akkordeon, Euphonium und Posaune. Seit 2004 Leiter des Kinder- Blasorchesters „Mini-Jazz“. Er war als Posaunist an mehreren Produktionen am Schauspielhaus Essen sowie am Theater an der Ruhr, Mülheim, beteiligt.

 

Dorothea von Kietzell (musikalische Früherziehung, Kammermusik)

Geboren in London. Medizinstudium an der Medizinischen Hochschule Hannover, nach der Approbation als Ärztin Studium der Violinpädagogik an der Staatlichen Musikhochschule in Trossingen. Unterrichtet Violine und Bratsche an der Vivio-Streicherschule in Augsburg und gibt Kurse in musikalischer Früherziehung.

 

Brigitte Schnabel (Streicher-Kammermusik)

Geboren in Siebenbürgen. Studium in Trossingen und Freiburg, Mitglied der „sinfonietta basel“ und Konzertmeisterin der Meersburger Sommerakademie. Lehrtätigkeit am Hebel-Gymnasium Lörrach, Auftritte mit verschiedenen Kammermusikensembles, Leitung verschiedener Chöre sowie regelmäßig Dirigentin bei Orchesterkonzerten.

 

Johannes Killyen (Gesamtleitung)

Geboren in Kronstadt/Rumänien, Musikwissenschaftler, Journalist und Presse­sprecher der Ev. Landeskirche Anhalts in Dessau.

 

Bettina Meltzer (Gesamtleitung)

Geboren in Kronstadt/ Rumänien, aufgewachsen in Fürth / Bayern, Studium in Tübingen und Göttingen, PR-Mitarbeiterin an der Mannheim Business School.