Steffen Schlandt übernimmt die musikalische Leitung der Musikwoche Löwenstein zur 34. Ausgabe 2019 von Wilhelm Schmidts.

 

Steffen Markus Schlandt, geb. 1975 in Kronstadt (Siebenbürgen/Rumänien), erhielt von seinem Vater Hans Eckart Schlandt den ersten Klavier- und Orgelunterricht.

 

Es folgten Studienjahre an der Musikakademie in Klausenburg (Cluj) im Hauptfach Orgel (bei Ursula Philippi) und in Trossingen (evang.Kirchenmusik „B“ - bei Prof. Christoph Bossert). An der Hochschule für Musik Würzburg studierte er von 2001-2004 die Fächer Chor-(bei Prof. Straube) und Orchesterleitung (Prof. Förster, Prof. Falk) und war Korrepetitor des Bachchores Würzburg.

 

Er war Stipendiat des D.A.A.D und des Diakonischen Werkes und erhielt 1998 den Förderpreis des D.A.A.D.

2001 erhielt er den 2. Preis beim internationalen  Orgelwettbewerb „E.F.Walcker“ in Schramberg (i.Schwarzwald), 2003 den Liedbegleitungspreis beim „Armin Knab“Wettbewerb in Würzburg.

 

1999 hat er die Kammermusikreihe „Diletto musicale“ in Tartlau ins Leben gerufen, 2011 die regionale Konzertreihe „Musica Barcensis“. Er ist der künstlerische Leiter von „Musica Coronensis“ einem Musikfestival, welches die reiche Kulturtradition in Kronstadt würdigt.

 

Ein besonderes Anliegen ist ihm der  Erhalt der wertvollen Siebenbürgischen Orgellandschaft. An Restaurierungen, wie z.B. die der berühmten Buchholzorgel der Schwarzen Kirchge (1839), oder der ältesten spielbaren Orgel in Siebenbürgen (1699) war er maßgeblich beteiligt. Orgelreisen führten ihn nach Deutschland, Österreich, Kroatien, Schweden, Ungarn, die Schweiz, Österreich, Portugal und Israel.

 

Er promovierte 2011 an der Musikakademie Klausenburg mit dem Thema „Die Orgelmusik in dem Burzenland“, 2013 folgte eine Post-Doc Arbeit an der Musikuniversität in Bukarest mit dem Thema „Die Musikbibliothek des deutschen Gymnasiums in Kronstadt“. Für diese Arbeit erhielt er  2014 den Preis der Habermann Stiftung. Er leitet den Jugendbachchor und den Bachchor der Honterusgemeinde (der evangelischen Gemeinde in Kronstadt), hat Lehraufträge an der Kronstädter Musikschule an am lokalen Konservatorium.